Kommunalwahlen 2024 in der Stadt Liebenwalde

Am 09.06.2024 finden in Brandenburg die Kommunalwahlen statt. Jede Person die in Brandenburg lebt und mindestens 16 Jahre alt ist darf wählen gehen.  

Auch die SPD in Liebenwalde stellt Kandidaten auf: 

 

Frank Wiesner

 

 

Ich bin Frank Wiesner, bin 59 Jahre alt und seit 2001 lebe ich in Liebenwalde und fühle mich hier richtig wohl. 

Derzeit bin ich noch Polizeibeamter und Vorsitzender des Personalrates der Polizeidirektion Nord. Ehrenamtlich bin ich im Landesvorstand der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Brandenburg und Vorsitzender des GdP Bildungswerkes Brandenburg. 

In Liebenwalde bin ich stets dabei, wenn es heißt kreativ zu sein und mitzumachen. Ob im Stadtfestkomitee, als Vorsitzender des Feuerwehrvereins Liebenwalde oder als sachkundiger Bürger im Bildungs-und Sozialausschuß der Stadt.  

Warum bin ich Mitglied in der SPD? Zum einen kandidiere ich auf der Liste der SPD und zum anderen bin ich Gewerkschafter. Ich möchte soziale Belange in Schwung bringen und auf kommunaler Ebene mit gestalten. Wenn Hilfe benötigt wird und ich helfen kann, bin ich dabei. 

Warum kandidiere ich? Bürgerwünsche bearbeiten, weiterleiten und umsetzen. Bürgernähe nicht nur versprechen sondern vorleben. 

Für Liebenwalde sehe ich aus meiner Sicht mehrere Schwerpunkte: Ausbau der Radwege, Bahnanbindung Liebenwalde, Verbesserung des ÖPNV, Personalgewinnung für die Freiwillige Feuerwehr Liebenwalde, setze mich für das Sicherheitsgefühl der Bürger ein, Erhalt und Förderung der kulturellen Veranstaltungen in Liebenwalde 

 

 

Ralf Landorff