Der parlamentarische Geschäftsführer kommt nun aus Oberhavel

Veröffentlicht am 14.01.2016 in MdB und MdL

von links: Mike Bischoff, Dietmar Woidke, Björn Lüttmann Foto: Facebookseite Thomas Günther

Nachdem Klaus Ness verstorben ist, musste im brandenburgischen Landtag neu gewählt werden.  Der Kandidat für den Fraktionsvorsitz war Mike Bischoff. Dieser war vorher paralamentarischer Geschäftsführer.

Björn Lüttmann aus dem Wahlkreis für Oranienburg und Liebenwalde stellte sich für den Posten des parlamentarischen Geschäftsführers, zur Verfügung.
 

Mike Bischoff ist gelernter Industrieelektroniker aus Schwedt/Oder und bekleidet nun zusammen mit Diplom Politikwissenschaftler Björn Lüttmann zwei neue Ämter in der Landtagsfraktion der SPD Brandenburg.

 

Der Landtagsabgeordnete Lüttmann kandidierte für den Platz des parlamentarischen Geschäftsführers, dessen Aufgabe ist es die Geschäfte für ihre Fraktionen zu regeln. Er ist der nächste Mitarbeiter des Fraktionsvorsitzenden.

 

Wir wünschen dem Oranienburger viel Kraft und viel Euphorie um diesen Job zu übernehmen! Wir gratulieren Ihm rechtherzlich und sind stolz, dass Ihr Wahlkreis und der Unterbezikrk noch stärker in der Landtagsfraktion vertreten ist.

 

Wir freuen uns auf weiterhin gute Zusammenarbeit mit dir!