RE 5: Der stündliche Halt im Bahnhof Löwenberg muss kommen
Wir fordern den 1-Stundentakt für den Bahnhof Löwenberg (Mark)

Die SPD Liebenwalde Löwenberger Land unterstützt die Initiative von Frau Kreutzmann und wünscht sich einen stündlichen Halt für den Bahnhof Löwenberg (Mark).

 

 
Björn Lüttmann zu den Novemberhilfen
Björn Lüttmann

Wir stehen zusammen in der Pandemie!

Björn Lüttmann erläutert Umsetzung der „Novemberhilfen“ für Unternehmen und und Selbstständige: 

 
Der Radweg wird modernisiert

Am letzten Mittwoch kam Oberhavels Landrat nach Liebenberg, um den ersten Spatenstich für den neuen Radweg zwischen Grüneberg und Liebenberg zu setzen. 

 
Pressemitteilung zum Aufzug am Bahnhof Löwenberg (Mark) und dem Regionalbahnverkehr im Löwenberger Land

Gelegentlich wissen wir, dass es bei der Deutschen Bahn zu Verspätungen kommt. Doch die Verspätung zur Eröffnung des neuen Aufzuges im Bahnhof Löwenberg (Mark) dauert uns einfach zu lange.

 
Entscheidungen vor Ort stärken!
Andreas Noack (SPD) am Redner*innenpult im Landtag

Eine wichtige Entscheidung für die kommunale Zusammenarbeit in unseren Städten und Gemeinden ist getroffen. In der vergangen Woche hat der Landtag das Kommunale Notlagengesetz bis zum 30.6.2021 verlängert und stärkt damit unser vielen ehrenamtlichen Kommunalpolitiker.

 
Andreas besucht Schlaglicht e.V. und die Clubszene Löwenberger Land

Heute in Löwenberg- „Keine Schule, kein Haustier, kein...“

Ein zeithistorisches Projekt zum Leben jüdischer Kinder im Nationalsozialismus. Heute hatte ich die Gelegenheit bei der Abschlussveranstaltung dieses beeindruckenden Projektes der 5. Klasse der Libertas Grundschule Löwenberg dabei sein. Durchgeführt wurde das Projekt vom Verein Schlaglicht e.V..

Die Schülerinnen und Schüler haben eigens erstellte Filme zum Thema Nationalsozialismus und jüdisches Leben präsentiert. Ich bedanke mich herzlich für die Einladung und hoffe auf viele weitere Projekte an unseren Grundschulen.

 

 

 
Reaktivierung der Heidekrautbahn: Oranienburg-Zehlendorf und Liebenwalde wieder ans Gleis bringen!
Björn Lüttmann

Zur heutigen Ankündigung des Landkreises zur Unterstützung einer Vorplanung für den Wiederanschluss Oranienburg-Zehlendorfs und Liebenwaldes an das Bahnnetz erklärt der Oranienburger Landtagsabgeordnete und Stadtverordnete Björn Lüttmann:

„Ich freue mich sehr, dass in die Reaktivierung der Heidekrautbahn in Richtung Zehlendorf und Liebenwalde Bewegung kommt. Dass der Landkreis, die NEB Betriebsgesellschaft mbH sowie die Bürgermeister aus Liebenwalde und Oranienburg dieses Verkehrsprojekt mit einer Investitionssumme von mehr als 400.000 Euro vorantreiben, ist sehr zu begrüßen. Sowohl der Oranienburger Ortsteil Zehlendorf, an dem es gerade große Investorentätigkeit gibt, als auch die Stadt Liebenwalde, welche großes Zuzugspotential besitzt, würden erheblich von einem Bahnanschluss profitieren. Ich bin sicher, die Reaktivierung der Bahnstrecke kann darüber hinaus Entwicklungsimpulse für den gesamten Norden Oberhavels geben.

Der Wiederanschluss ans Bahnnetz ist ein lang gehegter Wunsch in der Region. Mit einer fertigen Voruntersuchung in der Hand, stehen die Chancen deutlich besser, dass das Vorhaben im nächsten Landesnahverkehrsplan Berücksichtigung findet. Es ist deshalb richtig, dass wir jetzt die nächsten Schritte in Richtung Wiederanbindung gehen, um dem Ziel näher zu kommen. Auch wenn klar ist, dass weitere Investitionen in Gleisanlagen und Brücken nötig sind, so unterstütze ich die Projektpartner und werde mich vor Ort und im Landtag dafür einsetzen, Zehlendorf und Liebenwalde wieder ans Gleis zu bringen.“

Die Pressemitteilung des Landkreises finden Sie unter folgendem Link: https://www.oberhavel.de/Quicknavigation/Startseite/Heidekrautbahn-Reaktivierung-voranbringen.php?object=tx,2244.1&ModID=7&FID=2244.51909.1&NavID=2244.943 

 
Unsere Biotonne - Wo und wie wird sie entsorgt?
Andreas in Grüneberg

Was passiert eigentlich mit den Inhalten der Biotonnen? Gut 30.000 Behälter (120 und 240 l) werden seit dem 01.Juli 2020 von der AWU Oberhavel alle 14 Tage vor den Haustüren entsorgt. Aber wohin verbringen die 4 LKW`s der AWU die "Abfälle" und was geschieht mit den meist „feuchten Inhalten – Das wollte der Landtagsabgeordnete Andreas Noack am 19.08.20 genau erfahren. Er machte sich zusammen mit dem Geschäftsführer der AWU Oberhavel Manfred Speder auf den Weg nach Grüneberg in den Großmutzer Heuweg. Dort ist die Fa. URD Umwelt- und Recycling Dienstleistung GmbH ansässig.

 
Kleiner Ausblick in die Zukunft
Unser aktueller Vorstand mit Gast Björn Lüttmann MdL

Nach langer Zeit trafen sich die Genossinnnen und Genossen des Ortsvereins Liebenwalde Löwenberger Land, zur Ortsvereinssitzung, im Resturant "Löwenberg Hof". Die Coronapandemie hat uns an einem früheren Treffen gehindert. Umsomehr war Freude da über das Wiedersehen. 

 

Der SPD- Landesverband Brandenburg

Neues aus der Landtagsfraktion

Logo

Unser Unterbezirk

Startseite - SPD Oberhavel

Wir auf Facebook:

SPD Liebenwalde-Löwenberger Land - Posts | Facebook